Lizenzvertrag

Lizenzvertrag EN-2PortTool

Die Nutzung der Software  EN-2PortTool und der dazugehörigen Dokumentation wird Ihnen zu den festgelegten Bedingungen in der hier vorliegenden Endnutzer-Lizenzvereinbarung gestattet. Durch die Installation oder Nutzung des EN-2PortTools erkennen sie die in dieser Vereinbarung festgelegten Bedingungen an. Wenn sie sich mit den Bedingungen dieser Vereinbarung nicht einverstanden erklären, installieren oder nutzen sie weder das EN-2PortTool noch Teile davon. 

1. LIZENZGEWÄHRUNG.

Die Maurer Ingenieurbüro AG gewährt Ihnen mit dieser Lizenz ein nichtausschließliches Recht zur Nutzung des EN-2PortTools. Diese Lizenzvereinbarung regelt außerdem sämtliche von der Maurer Ingenieurbüro AG herausgegebenen Software Upgrades, welche die Originalversion ersetzen.

2. BEENDIGUNG.

Bei Verstoß gegen diese Lizenzvereinbarung enden die Nutzungsrechte am EN-2PortTool unverzüglich und ohne Benachrichtigung. Sämtliche in dieser Vereinbarung enthaltenen Bestimmungen, ausgenommen die Lizenzgewährung (Absatz 1), bleiben nach Ende der Vereinbarung jedoch weiter bestehen. Bei Beendigung müssen sämtliche Kopien des EN-2PortTools vernichtet werden.

3. EIGENTUMSRECHTE.

Die Maurer Ingenieurbüro AG behält sich für sich und im Namen seiner Lizenznehmer sämtliche geistigen Eigentumsrechte am Produkt, ausgenommen jener Rechte, die in dieser Vereinbarung ausdrücklich gewährt werden, vor. Sie dürfen Markenzeichen, Logos, Hinweise auf Urheberrechte oder andere Eigentumsrechte in oder am Produkt weder entfernen noch verändern. 

4. GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS.

DAS PRODUKT WIRD IHNEN „WIE BESEHEN" EINSCHLIESSLICH EVENTUELL VORHANDENER FEHLER ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. SOWEIT ES DAS GESETZ ZULÄSST, SCHLIESSEN DIE MAURER INGENIEURBÜRO AG, DESSEN ZULIEFERER, VERTRIEBSPARTNER UND LIZENZNEHMER JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG, SOWOHL AUSDRÜCKLICHER ALS AUCH STILLSCHWEIGENDER NATUR AUS, EINSCHLIESSLICH JEGLICHER GARANTIE FÜR FEHLERFREIHEIT, VERKÄUFLICHKEIT, TAUGLICHKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG VON EIGENTUMSRECHTEN, WOBEI DIESE AUFZÄHLUNG NICHT ABSCHLIESSEND IST. DAS GESAMTE RISIKO HINSICHTLICH EIGNUNG, QUALITÄT UND LEISTUNG DES PRODUKTS LIEGT BEI IHNEN. DIESER GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS GILT UNGEACHTET MÖGLICHER VERFEHLUNG EINES ANGESTREBTEN ZWECKS.

5. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG.

VORBEHALTLICH DER GESETZGEBUNG HAFTEN WEDER DIE MAURER INGENIEURBÜRO AG FÜR MITTELBARE, KONKRETE, ZUFÄLLIG ENTSTANDENE SCHÄDEN UND FOLGESCHÄDEN, DIE SICH AUS ODER IN ZUSAMMENHANG MIT DIESER VEREINBARUNG ODER AUS DER NUTZUNG VON BZW. UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DIESES PRODUKTS ERGEBEN, EINSCHLIESSLICH, GESCHÄFTSVERLUST, GESCHÄFTSUNTERBRECHUNG, ENTGANGENE GEWINNE, DATENVERLUST UND COMPUTERFEHLER ODER ¬STÖRUNGEN, WOBEI DIESE AUFZÄHLUNG NICHT ABSCHLIESSEND IST, SELBST WENN AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN AUFMERKSAM GEMACHT WURDE UND UNGEACHTET DER GRUNDLAGE (VERTRAG, UNERLAUBTE HANDLUNG ODER SONSTIGES), AUF DER SOLCHE GEWÄHRLEISTUNGSANSPRÜCHE BASIEREN. DIE SICH AUF DIESE VEREINBARUNG GRÜNDENDE GEMEINSAME HAFTUNG DER MAURER INGENIEURÜRO AG BESCHRÄNKT SICH IHNEN GEGENÜBER AUF EINEN BETRAG VON BIS AUF DEN BETRAG, DEN SIE (MÖGLICHERWEISE) ALS KÄUFER FÜR DIE LIZENZIERTE SOFTWARE BEZAHLT HABEN.

6. SONSTIGES.

6.1 Dieser Lizenzvertrag enthält sämtliche Vereinbarungen zwischen der Maurer Ingenieurbüro AG und Ihnen bezüglich des Vertragsgegenstandes, und diese können lediglich durch einen schriftlichen Zusatz geändert werden.

6.2 Vorbehaltlich eventuell anwendbarer anders lautender gesetzlicher Bestimmungen, unterliegt diese Vereinbarung den Gesetzen des unter Ausschluss des Kollisionsrechts.

6.3 Sollten Teile dieser Vereinbarung für ungültig oder nicht durchsetzbar erachtet werden, so werden diese Teile gemäß den ursprünglichen Absichten der Vertragsparteien neu aufgesetzt, und die verbleibenden Abschnitte bleiben vollumfänglich verbindlich.

6.4 Ein Verzicht der einen oder anderen Partei auf eine Bestimmung dieser Vereinbarung oder deren Nichterfüllung zu irgendeinem Zeitpunkt, stellt keinen Verzicht auf eine solche Bestimmung oder eine nachfolgende Nichterfüllung einer solchen Bestimmung dar.

6.5 Sie können Ihre in dieser Vereinbarung festgehaltenen Rechte an jede andere Partei abtreten, die diesen Bestimmungen zustimmt und sich ihnen verpflichtet; die Maurer Ingenieurbüro AG kann ihre in dieser Vereinbarung festgehaltenen Rechte bedingungslos abtreten.

6.6 Diese Vereinbarung ist bindend und wirkt zugunsten der Parteien, ihrer Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger.

Kontakt

Maurer Ingenieurbüro AG
Brühlstrasse 103
9320 Arbon

Tel 071 447 50 50
Fax 071 447 50 58
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erstellt im Auftrag von Maurer Ingenieurbüro AG | Copyright © 2013 Woomedia